Musikalischer Gebets- und Lobpreisgottesdienst (innerhalb der Evang. Allianz Gebetswoche Böblingen u. Sindelfingen)

Wann:
15. Januar 2021 um 19:30
2021-01-15T19:30:00+01:00
2021-01-15T19:45:00+01:00
Wo:
FeG Böblingen - Kirche auf der Hulb
Hanns-Klemm-Straße 9
71034 Böblingen
Deutschland

Aus aktuellem Anlass und im Rahmen der weltweiten Allianzgebetswoche 2021 lädt die Evangelische Allianz Böblingen-Sindelfingen für Freitag, 15. Januar 2021, 19.30 Uhr, ein zu einem musikalischen Gebetsgottesdienst mit dem stimmstarken Sam Samba (Tübingen, Gitarre u. Gesang), Ralf Schuon (Herrenberg, Flügel) und Felix Margenfeld (Altdorf, Cello) in den großen Saal der Kirche auf der Hulb/FeG, Hanns-Klemm-Str.9, Böblingen.

Ein offener Ermutigungsabend für jedermann: Mit Vortragsliedern, Gebeten, Stille, kurzen Impulsen und Instrumentalstücken gestalten die Künstler diesen „Abend zum Auftanken“.

Der Christ Sam Samba (sein echter Name), im Hauptberuf Kinderarzt in Tübingen, sucht und findet „den positiven Grundton“ in seinen Texten und seiner Musik, auch wenn er „Zweifel genauso kennt wie Vertrauen“. Der Komponist mit den Ohrwurm-Melodien wird von Musikerkollegen für seine Textkunst geschätzt und schreibt auch im Auftrag für andere Künstler. Das Publikum liebt neben seiner musikalischen Vielfalt von Popsongs und Hymnen bis hin zu modernen „Chorälen“ seine warme und sympathische Stimme.
Der Musiker und Produzent Ralf Schuon, in Böblingen geboren, im Nordschwarzwald aufgewachsen, hat sein Studio in Herrenberg, arbeitet mit Bands unterschiedlicher Stile und Größe und besticht durch seine Ausdruckskraft und seine Spielfreude am Flügel ebenso wie durch sein gutes Gefühl fürs Publikum.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Der Reinerlös geht an die Kinderheime Nethanja im indischen Narsapur.

Bestuhlt wird unter Berücksichtigung aktueller Bedingungen für bis zu 80 Personen. Für Besucher ist das Ausgangsverbot für die Zeit des Konzerts und den direkten Nachhauseweg aufgehoben.
Teilnahme (mit Maske) nur nach vorheriger Anmeldung (bis Do., 14. Jan., 23 Uhr).
Der Gebetsgottesdienst wird auch „live“ über unseren Youtube-Kanal übertragen.
Weiter Informationen zu unserer Gemeinde hier und zu Narsapur hier.