„2020“ ist nicht nur eine außergewöhnliche Zahl, sondern zugleich auch ein Jahr, das vermutlich jeder sein Leben lang in besonderer Erinnerung behalten wird…

Dass viele Gewohnheiten unseres Lebens von einem kleinen Virus „auf den Kopf gestellt“ werden und unsere moderne Gesellschaft aus ihren gewohnten Bahnen geworfen wird, haben wir Menschen in dieser Dimension seit einigen Generationen nicht mehr erlebt.

Auch Jesus hat mit seinen Worten vieles „auf den Kopf“ gestellt, was sich an Werten und Lebensprinzipien in der damaligen und auch in der heutigen Welt etabliert hat.

Die drei Kapitel der BERGPREDIGT bringen das ganz zentral auf den Punkt. Und lenken den Fokus auf die einzigartige Persönlichkeit des „Bergpredigers“ Jesus, der diese bewegenden Worte nicht nur gepredigt, sondern auch gelebt hat.

• Was macht mich im Leben wirklich glücklich?
• Wie kann radikale Liebe mein und Dein Leben verändern?
• Welches Fundament trägt in den Stürmen unseres Lebens?

Auf diese zentralen Fragen gibt die BERGPREDIGT Antworten – wenn auch in vielen Fällen nicht die Antworten, die wir erwarten würden und die wir hören wollen.

Wir laden Euch ein, diese Herausforderung anzunehmen! Nach der Einführung in unser Jahresthema „NEXT STEP – mit Jesus unterwegs“ wollen wir in dieser neuen Gottesdienst-Serie den Aussagen der BERGPREDIGT und dem Bergprediger ganz persönlich Raum geben, unser Denken und unser Leben nachhaltig zu verändern.

Zur besonderen Situation des Jahres 2020 gehört es, dass wir uns bis auf weiteres nicht an einem Ort treffen können, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Wir sind dankbar für moderne Technik, die vieles möglich macht und doch manches nicht ersetzen kann. Und wir vertrauen auf Gott, der seine Gemeinde auch in dieser Zeit zusammen hält und uns kreative Formen finden lässt, trotz Kontaktbeschränkungen miteinander in Kontakt zu bleiben.

Unsere Online-Gottesdienste und zahlreiche weitere interessante Videos und Informationen findet Ihr im YouTube Kanal der FeG Böblingen.

Hier findet ihr Buchempfehlungen zur Bergpredigt.